1. Home
  2. Knowledge Base
  3. Lernmodulumsetzung

Lernmodulumsetzung

Hallo Theo,

das Lernmodul „Entwicklung eines mediendidaktischen Konzepts“ ist soweit inhaltlich fertig, allerdings habe ich noch folgende Probleme/Anmerkungen. Ich habe dir hier keine Screenshots der Probleme rein gesetzt, da die eine ziemlich schlechte Qualit├Ąt haben. Falls du meine beschriebenen Probleme aber nicht findest, ich bin morgen ab 12 da, zeig ich sie dir gerne oder schick sie dir per Mail ­čÖé Vielleicht arbeitest du an manchen Sachen auch schon oder hast sie schon auf dem Plan, du kannst gerne Anmerkungen dazu hier rein schreiben.

Generell:

  • Die Zeile mit den Lizenzen (CC, ZfL usw. soll nur noch auf der ersten Seite erscheinen).
  • Das Aufz├Ąhlungszeichen ist ja momentan ein Stift-Icon. Es ist durch die Gr├Â├če nicht als Stift erkennbar und die Farbe passt nicht. Entweder das Blau/Grau aus dem Icon Lernziele oder gelb? Kannst du ein etwas gr├Â├čeres Icon einbinden? Au├čerdem ist das Icon etwas zu nah an dem darauffolgenden Text in der Zeile.
  • Die Zur├╝ck-/Weiter-Pfeile springen immer wieder in die H5P-Inhalte, besonders bei der Lernzielkontrolle.
  • Die Fu├čnoten sind noch unterschiedlich bzw. gar nicht formatiert. Auf der Seite Rahmenbedingungen ist die Fu├čnote z.B. auch schwarz. Hier br├Ąuchten wir sowas wie eine Vorlage f├╝r Fu├čnoten. Au├čerdem m├╝ssten wir hier generell eine Absprache treffen wie genau wir zitieren, also ob „vgl.“/“Vgl.“ etc. und mit Leerzeichen oder ohne.
    Annika und Meggi haben sich geeignigt auf: 1(hochgestellt) Vgl. (also Gro├č und mit Leerzeichen.
  • Die Schriftart in den H5P-Elementen ist nicht identisch mit der im Text (diese hat Serifen). Au├čerdem ist das Gelb beim Anklicken etwas „schlammiger“/matter als das in der Kopfzeile. Das liegt wahrscheinlich daran, dass gelbe Box und graue Box ├╝bereinander liegen.
  • Kannst du auch noch das gr├╝ne Auge aus der ├ťbersicht links rausnehmen?

 

Und noch etwas speziellere Probleme:

  • Rahmenbedingungen: Der Zeilenabstand ist etwas zu nah und deswegen ist es schlecht leserlich. Kannst du das etwas entzerren, indem du den Zeilenabstand in Aufz├Ąhlungszeichen etwas h├Âher setzt?
  • Entwicklung eines Lernmaterials: Ich bekomme, egal wie viele Abs├Ątze ich beim Bearbeiten setze, keinen Abstand zwischen den Text und die Fu├čnote.
  • Beim Drag & Drop Medien und Hilfsmittel m├╝ssten noch die Farben angepasst werden. Sch├Ân w├Ąre es im Stil wie du es in deinem Lernmodul bei der Lernzielkontrollen gemacht hast (also grau/gelb).
  • L├Ąsst sich eine Umfrage (wie hier: https://www.ilias.uni-koeln.de/ilias/goto_uk_pg_214112_2660770.html) in WordPress umsetzen?
  • K├Ânntest du mir die beiden Grafiken auf den Seiten Rahmenbedingungen und Wichtige Eckpunkte einf├Ąrben? Die Hintergr├╝nde sind hier t├╝rkis/gr├╝n und ich br├Ąuchte sie in dem gelb des Lernmoduls. Es m├╝ssten ja auch noch ein Icon f├╝r Aufgaben erstellt werden, welches du im Modul Projektplanung verwendest.
  • Au├čerdem wollte ich die Grafiken bei Rahmenbedingungen und Wichtige Eckpunkte gerne auf der linken Seite des Flie├čtextes haben. Allerdings reichen die Aufz├Ąhlungszeichen dann an den Rand der Grafik und ich bekomme keinen Abstand dazwischen. Au├čerdem bekomm ich die Grafik auch nicht so wirklich mittig daneben (wie es auch bei der Bedienungsanleitung das Problem ist). Gibt es hier ein Tool mit dem das m├Âglich ist? Eine rahmenlose Tabelle oder so? Die Grafik sollte neben den Aufz├Ąhlungszeichen stehen, die Aufz├Ąhlungszeichen einen Abstand zur Grafik haben und nicht unter die Grafik rutschen. Dies k├Ânnte laut Recherche von Annika ├╝ber einen Code, den man ├╝ber den Reiter Text im Editiermodus einf├╝gt. Oder wir versehen die Grafiken (Lernziele und ├ťberpr├╝fung der Lernziele und die noch zu integrierenden Icons (Aufz├Ąhlungspunkt vorher) mit einem wei├čen 3px breitem Rahmen auf der rechten Seite?
  • https://digilehre.zflkoeln.de/lernmodule/lernmodul-kategorie-4/entwicklung-eines-mediendidaktischen-konzepts/lektionen/lernzielkontrolle/
    Annika und ich haben hier herumprobiert, wo die Graik eingebunden wird. Um auch bei gr├Â├čeren Fenster ein gutes Design hinzubekommen, sieht es besser aus, wenn die Grafik linksb├╝ndig eingebunden wird. Heir kommen wir aber in Konflikt mit den Aufz├Ąhlungszeichen und dem damit verbundenen nicht vorhandenen Abstand. Kannst du dies ├Ąndern?

Lieben Gru├č

Annika